header

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

 

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

 

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



Wellness mit Salz

 

Für den Erwachsenen-Workshop gibt es noch freie Restplätze

 

Beim Wellness-Workshop in den Westfälischen Salzwelten entdecken Besucherinnen und Besucher am Sonntag, den 27.05.2018, die Wirkweisen des Heilmittels Salz. Unter dem Motto „Wellness mit Salz“ entdecken Einzelbesucher von 14.30 Uhr bis etwa 16.00 Uhr die Wirkweisen des Heilmittels.

Dass Salz schön macht und gut für die Haut ist, wusste auch schon die Schönheiten der Antike; Kleopatra badete nicht nur in Eselsmilch, sondern auch in Salzwasser. Und damit war sie nicht die erste, die die positiven Auswirkungen des Salzes auf ihre Haut zu schätzen wusste. Noch heute ist Salz ein Stoff, der der menschlichen Haut gut tut, sie mit wichtigen Mineralien versorgt und diverse Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Schuppenflechte und Akne lindert. Es gibt eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, bei denen die verschönernden Kräfte des Salzes voll zum Einsatz kommen. Salz eignet sich aufgrund seiner körnigen Beschaffenheit zum Beispiel hervorragend als Peeling.

Im Praxisteil des Workshops stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Salzpeeling mit Öl und individuellem Duft her. In einer vorhergehenden Führung erhalten sie einen Überblick über die Wirkung von Salz, Sole und Moor auf den menschlichen Körper und erfahren, welche Rolle diese Stoffe in der Geschichte des Kurorts Bad Sassendorf spielten.

Die Kosten belaufen sich bei dem Workshop pro Person auf 12 € inkl. Eintritt und Material. Eine verbindliche Anmeldung ist unter der Telefonnummer 02921 943 34 35 erforderlich, denn die Zahl der Plätze ist begrenzt.

 

Vulkanausbruch selbst gemacht! Kinderworkshop in den Westfälischen Salzwelten

 

Es gibt noch Restplätze

 

In diesem Kinderworkshop in den Westfälischen Salzwelten gehen Kinder zwischens sechs und elf Jahren am 20. Mai von 14.30 Uhr bis 16 Uhr auf eine Expedition zurück in die Zeit der Vulkane. Dabei erfahren sie, wie unsere Erde früher aussah und erleben einen Vulkanausbruch, dessen Magma sie selbst herstellen müssen. Für den Workshop gibt es noch einige freie Restplätze.

Vulkane, Dinosaurier und Co - in diesem Workshop am Sonntag, den 20. Mai 2018 gehen Kinder von sechs bis elf Jahren auf eine Zeitreise. Sie versetzen sich über 250 Millionen Jahre zurück, lernen dass das Steinsalz das wir essen uralt ist und wie sehr die Erde sich damals noch von unserer heutigen Erde unterschied. Das Salz lagerte sich in einer Zeit ab, in der es noch keine Dinosaurier gab − dafür aber viele Vulkane.  In diesem Workshop bauen die Kinder selbst einen Vulkan, den sie mithilfe einer brodelnden Mischung aus Backpulver und Essig ausbrechen lassen. 

Die Kosten belaufen sich bei dem Workshop pro Kind auf 10 € inkl. Eintritt und Material. Eine verbindliche Anmeldung ist unter der Telefonnummer 02921 943 34 35 erforderlich, denn die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Förderverein Westfälische Salzwelten lädt zur Mitgliederversammlung

 

Vortrag über Gradierwerke und selbst gebaute Siedehütten

 

Am Montag, 28.05.2018, 19.30 Uhr, lädt der Förderverein Westfälische Salzwelten zur Jahreshauptversammlung. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, an der Versammlung in den Westfälischen Salzwelten teilzunehmen.

 

Neben den Vorstandswahlen und dem Jahresbericht 2017 wird der Vorstand zudem die Pläne für die Jahre 2018 und 2019 vorstellen - den beiden Jahren, in denen am meisten rund um den Kurpark, das Thermalbad und das neue Gradierwerk passieren wird. Als besonderen Höhepunkt kann der Förderverein vermelden, dass Jules Vleugels, der Vorsitzende des Fördervereins Saline Gottesgabe in Rheine den thematischen Vortrag halten wird. Er wird berichten, wie sein Förderverein die Gradierwerke am Kloster Bentlage pflegt und seine Erfahrungen zum Neubau einer Siedehütte mit den Mitgliedern teilen.

 

Die Veranstaltung findet im Obergeschoss der Dauerausstellung in den Westfälischen Salzwelten statt.

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

 

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

 

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



Westfälische Salzroute
- komm' auf die Reise zum weißen Gold