header

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

 

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

 

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



  1. Haus Sassendorf

  2. Das adlige Haus zu Sassendorf

  3.  

Die Erbsälzerfamilie von Bockum-Dolffs nahm Mitte des 18. Jahrhunderts hier ihren Sitz ein, als Johann Franz Gottfried von Bockum genannt von Dolffs das Gut der Familie von Roßkamp abkaufte. Der Gräftenring verweist auf den ursprünglichen Standort des Hauses, das im Siebenjährigen Krieg zerstört worden war.

Das neue Haus der Familie, auch „Haus Sassendorf“ genannt, wurde 1783 erbaut und befindet sich seitdem im Besitz der Adelsfamilie von Bockum-Dolffs. Bauherr war Franz von Bockum-Dolffs, der 1786 verstarb und die Fertigstellung der Innenausstattung nicht mehr erlebte. Diese wurde erst 1810 unter seinem Sohn Johann Franz von Bockum-Dolffs, einem preußischem Offizier, vollendet. Der Außenbau weist einen barocken Stil auf, wohingegen die Innenausstattung auf den Stil des Klassizismus des 19. Jahrhunderts zurückzuführen ist. Das Haus wurde 1954 restauriert.

Die Familie von Bockum-Dolffs spielt für Sassendorf eine wichtige Rolle. Als Mitglied der Erbsälzer hatten sie erheblichen Einfluss auf das Gemeindeleben. Unter anderem ist ihnen zu verdanken, dass auch Kinder in Sassendorf die Heilwirkung des Salzes spüren konnten. Schließlich war Franz von Bockum-Dolffs (1848-1895) einer der Mitbegründer der Kinderheilanstalt in Sassendorf.

 

Damals (1929):

 

Heute:

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

 

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

 

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



Westfälische Salzroute
- komm' auf die Reise zum weißen Gold