header

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

 

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

 

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



  1. Salzkristall-Brunnen vor der SoleTherme

  2. von Bildhauer Leo Janischowsky
  3.  

Die Brunnenanlage aus Cararamamor stammt von Leo Janischowsky, der sie 1975 für das Sole-Bewegungsbad in Sassendorf gestaltete. Die Betonreliefwände sind farbig gestaltet und definieren den Vorplatz des Solebades als einen Ort des weißen Goldes.

Janischowsky ist freischaffender Künstler für „Kunst am Bau“. Das künstlerische Konzept „Kunst am Bau“ wurde bereits vom Kunstförderpreis NRW unterstützt und erfuhr mehrere Auszeichnungen und Erwähnungen in Fachzeitschriften. Janischowsky arbeitet mit unterschiedlichen Materialien wie Glas, Holz, Stein, Beton etc. und schafft durch ihre Verbindung seine eigene Formsprache zum Ausdruck zu bringen. Dass eine Brunnengestaltung eines solch renommierten Künstlers in Sassendorf steht, erfüllt den Ort und das Solebad mit Stolz.

Die lokale Bedeutung des Kunstwerkes liegt in der Darstellung der natürlichen Kristallformationen, die Salz entwickeln kann. Auch im Thermalbad lassen sich solche Kristalle finden – das weiße Gold befindet sich überall in Bad Sassendorf.

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

 

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

 

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



Westfälische Salzroute
- komm' auf die Reise zum weißen Gold