Loading...

VDIni-Club

Der VDIni-Club Bad Sassendorf richtet sich an technikbegeisterte Kinder zwischen vier bis 12 Jahren. Die Westfälischen Salzwelten als außerschulischer Lernort richten seit 2017 die VDIni-Veranstaltungen aus. Hier werden technisch-komplexe Inhalte spielerisch und kindgerecht aufb ereitet und transportiert. Dabei entdecken sie auf unterhaltsame Weise technischen Zusammenhänge, indem sie im Museumspädagogischen Labor Experimente durchführen oder Ausfl üge zu maßgeblich technischen Bauwerken und Betrieben in der Umgebung von Bad Sassendorf unternehmen. Unterstützt wird der VDIni-Club vom Verein Deutscher Ingenieure e.V. zur Förderung des technischen Nachwuchses. Die Termine und Themen der Workshops werden frühzeitig per E-Mail bekannt gegeben. Für VDIni-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, interessierte Nicht-Mitglieder können gegen einen Beitrag von 4,00 Euro an der jeweiligen Veranstaltung teilnehmen.

Weitere Informationen, spannende Experimente und die Club-Anmeldung unter: www.vdini-club.de

Veranstaltungen

Hier ein Rückblick über unsere Veranstaltungen der Jahre 2017 bis 2019.

DIY - MP3-Player

Nach den großen Sommerferien 2018 planen wir noch drei weitere Clubtreffen, die alle Teil eines großen Projektes werden. Wir wollen mit euch einen MP3-Player herstellen, auf dem ihr dann eure Lieblingsmusik abspielen könnt.

Energie aus Windkraftanlagen? | Exkursion zu einem Windrad an der Haar am 19. Mai 2018

Sie gehören seit einigen Jahren zu unseren Landschaftsbildern und wir sehen sie fast überall. Mal drehen sie sich ganz schnell, manchmal stehen sie aber auch still. Die Rede ist von Windkraftanlagen. Am 19. Mai wollen wir herausfinden, was eigentlich hinter einer Windkraftanlage steckt und einmal "hinter die Kulissen gucken". Wie entsteht aus dem Wind Energie und wo wird diese Energie gespeichert? Wie entscheidet man, wo ein Windrad Sinn macht? Und wie sieht es überhaupt in einer Windkraftanlage aus? Diese und weitere Fragen lassen wir uns an dem Tag beantworten.

Salz auf unseren Straßen | Exkursion zur Straßenmeisterei am 14. März 2018

Im Winter sorgt Salz dafür, dass unsere Wege sicher sind und wir auf dem Weg zur Arbeit und zur Schule nicht immer ausrutschen. Unsere Haustiere hingegen finden das viele Salz nicht so toll. In Erwitte blicken wir den Experten bei der Straßenmeisterei über die Schulter, wenn Sie uns zeigen, mit wie viel feiner Technik sie arbeiten, damit unsere Straßen sicher sind und weder zu viel noch zu wenig Salz beim sicheren Gehen und Fahren helfen. Fahrzeuge, Salzberge, Sole und Maschinen, die alles genau abwiegen. Wir sind gespannt, denn einen Blick hinter die Kulissen einer Straßenmeisterei kann man nicht zu oft werfen.

Strom aus Kartoffeln

Die VDini-Kinder experimentieren an diesem Tag mit einem Naturprodukt, aus dem sich Strom gewinnen lässt: an Kartoffeln. Doch wie viele Kartoffeln braucht die Gruppe, um genug Strom zu erzeugen und so die Solarmännchen vom letzten Treffen umzurüsten? Welcher Inhaltsstoff der Kartoffel sorgt dafür, dass der Versuch klappt? Und welche Komponenten müssen noch hinzukommen?

Die VDIni-Kinder werden gebeten ihre Solarmännchen aus der letzten Veranstaltung mitzubringen, um sie mit den Kartoffeln auf den Herbst umzustellen.

 





Kartoffelstrom

VDInis bauen solarbetriebene Männchen

Zusammen mit Dennis Menzel, Dieter Melcher und Diyar Altinses gehen die Kinder der Solarenergie auf den Grund und versuchen herauszufinden, wie so etwas überhaupt funktioniert. Nachdem geklärt ist, warum die Solarenergie das Männchen antrieben kann, bauen die Kinder eine Salzbatterie und untersuchen, ob auch die selbstgebaute Batterie das Männchen antreiben kann. Für zu Hause bastelt sich dann jeder Teilnehmer ein kleines Männchen, das auch mit Solarenergie betrieben werden kann.

Zu der Veranstaltung sollten die Kinder eine leere Klopapierrolle mitbringen, die für den Körper des Männchens benötigt wird.

 





solarmaennchen_dennis_menzel

3. Treffen der VDInis Bad Sassendorf in den Westfälischen Salzwelten

Nun stehen nun Experimente rund um Salz und Sole auf dem Programm. Am 25.2. um 11.00 Uhr warten in den Salzwelten aber auch einige aufregende Modelleisenbahnen auf die Clubteilnehmer.

Wieder wird Dieter Melcher das Treffen leiten, in dem es munter um Technik und Naturwissenschaften geht, und wie man sich spielerisch mit ihnen befassen kann - und dabei sogar noch etwas lernt. Mit dabei sein wird auch Angela Inden vom Hauptquartier des VDI und sie wird insbesondere auch den Eltern Rede und Antwort stehen, wenn es darum geht, wie der VDI die MINT-Förderung für ihre Kinder unterstützt.

Auftaktveranstaltung des VDIni Club Bad Sassendorf

Am 3. Februar geht es in den Westfälischen Salzwelten los

Im Dezember 2016 war die Gründung des VDIni Clubs Bad Sassendorf bekannt gegeben worden, am 3. Februar findet nun die erste inhaltliche Veranstaltung statt - es geht um die Sole des Kurorts...

Am Freitag, 3.2.2017, um 15.00 Uhr, lädt der VDIni Club Bad Sassendorf in die Westfälischen Salzwelten. Im dortigen Projektraum wird es losgehen.

Es geht um ein Kernthema der Salzwelten: die Solegewinnung am Hellweg. Auf dem Programm stehen ein Besuch der Dauerausstellung in den Salzwelten. Von dort geht es dann mit dem ehemaligen technischen Leiter der Saline Bad Sassendorf zur Brunnenstube B14, um dort der Technik rund um die Soleförderung auf den Zahn zu fühlen.

Am 13. Dezember 2016 ist es endlich soweit: Der Startschuss für den VDIni Club Bad Sassendorf wird gegeben!
Im Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten entsteht für den VDIni Club ein neuer Stützpunkt - ab 2017 sollen an diesem außerschulischen Lernort im Kreis Soest dann regelmäßig VDIni Club Veranstaltungen ausgerichtet werden. Diese finden dann im Museumspädagogischen Labor statt - oder auch mal im Rahmen von Exkursionen zu den maßgeblichen technischen Bauwerken, Ausflugszielen und Betrieben in der Umgebung von Bad Sassendorf. Mit von der Partie sind Museumsleiter Dr. Oliver Schmidt, Museumspädagogin Saskia Lippold, Dipl.-Ing. Alfons Meck und der Ehrenamtliche Dieter Melcher.

Das Gründungstreffen, zu dem alle VDInis eingeladen waren, fand am 13.12.2016 statt - die nächsten Termine werden frühzeitig über die E-Mail-Listen bekannt gegeben.





VDIni Club

 





VDI

 





Atom Berlin

In Kooperation mit MINTaktiv